Fertigungsmöglichkeiten

  • Präzisionsdrehteile aller Art nach DIN, Zeichnung oder Muster im Außendurchmesserbereich von 5 bis 210 mm
  • Drehen von der Stange bis Durchmesser 65 mm, Drehen von Futterteilen bis Durchmesser 210 mm
  • Losgrößen in Groß-, Mittel- und Kleinserien von 10 bis ca. 200 000 Stück
  • Drehtoleranzen 0,015 mm; gedrehte Oberflächen Rmax 4 µm; Rundlauf aller gedrehten Durchmesser zueinander innerhalb 0,015 mm gewährleistet
  • Tieflochbohren bis 500 mm Tiefe
  • Komplexe spanende Bearbeitungen von 4 Seiten in einer Aufspannung auf Vertikal-BAZ
  • Drehen von komplexen Teilen mit angetriebenen Werkzeugen für radiale und axiale Bearbeitung von Stangenmaterial
  • Umstempelung mit Materialnachweis nach DIN EN 10204 ( 2.1 ; 2.2 ; 3.1 ) Das Umstempeln erfolgt mit Zustimmung der TÜV Rheinland Industrie Service GmbH gemäß Vereinbarung 9-153(H)
  • Sägen bis Durchmesser 260 mm und 6 000 mm Länge
  • Weich- und Hartlötungen, Schweißarbeiten
  • Montagearbeiten
  • Laserbeschriften
  • Prägebeschriften (Nadelprägen)

Oberflächenbehandlungen

verzinken, vernickeln, verkupfern, verchromen, phosphatieren, chromatieren, brünieren, anoxieren, lackieren, glasperlenstrahlen, korundstrahlen

Werkstoffe

Wir verarbeiten zerspanbare Werkstoffe, wie Automatenstähle, Edelstähle, Aluminium, Messing und Sonderwerkstoffe.

Zusatzleistungen


  • Baugruppenmontagen, Bestückungen
  • galvanische und gestrahlte Oberflächen
  • Wärmebehandlung
  • Weich- und Hartlöten
  • Klebungen
  • Schweißarbeiten